Lärmberufe, an die keiner denkt

Schreiner, Schlosser, Waldarbeiter, Straßenbauer - da denkt wohl jeder sofort an kreischende Sägen, durchdringende Hammerschläge und dumpfe Kompressoren. Dann ist der nächste Gedanke nicht weit: Menschen in diesen Berufen müssen unbedingt Gehörschutz tragen. Doch Lärm ist nicht nur ohrenbetäubend, sondern auch nervenraubend. Wer als Erzieher, Lehrer, Musiker in Orchester und Band, als Mitarbeiter im Großraumbüro arbeitet, kann ein Lied davon singen. Mehr lesen