Hörberatung für Kinder und Jugendliche

Hörgeräte-Anpassungen bei Kindern und Jugendlichen erfordern besondere Aufmerksamkeit und Massnahmen. Deshalb braucht es dazu spezielle Fachpersonen, die Pädakustiker (Kinder-Akustiker).

Bei Kleinkindern mit einer Hörschwäche ist die Hörgeräte-Versorgung besonders wichtig, damit der Spracherwerb optimal gelingt.

Im Schulalltag oder später in der Ausbildung ist der Einsatz von Zusatzgeräten sinnvoll: Die Lehrperson trägt ein Mikrofon und das betroffene Kind kann sie direkt auf den Hörgeräten hören und somit besser verstehen.

Wireless-Zubehör

Die Wahl des geeigneten Mikrofons hängt ab von der Hörgeräte-Marke und dem Alter des Kindes oder des Jugendlichen.